Dezember 2015 und Januar 2016, Konzerte im Specatculum Mundi

Nach dem großen Erfolg 2014, gaben wir auch in diesem Winter wieder Konzerte im Spectaculum Mundi. Am 13. Dezember und 31. Januar präsentierten wir in der stimmungsvollen Atmosphäre des Forstenrieder Konzertsaals unter der Leitung von Michael Roth wie immer ein bunt gemischtes Programm: Zu hören gab es eigene Arrangements wie “Over the  Rainbow” oder “Jungle Drum” und Klassiker wie “Somebody to love” (Queen) oder “The Girl from Ipanema”. Damit sich unsere eingefleischten Fans nicht langweilten, hatten wir aber natürlich auch viele neue Stücke (“Money Money Money” von ABBA, “Mas que nada”) und aktuelle Hits wie “Die perfekte Welle” (Juli) oder “I see fire” (Ed Sheeran) im Program.

Winter 2015-26 Spectaculum 2 Winter 2015-26 Spectaculum 4

Winter 2015-26 Spectaculum 5Winter 2015-26 Spectaculum 6